Kinder- und Jugendwohngruppen Eichenhof

Der ländlich gelegene Eichenhof gehört zur Gemeinde Fröndenberg. Die alten Eichen auf dem grünen Grundstück des ehemaligen Bauernhofs legten die Namensgebung nahe. Der Eichenhof beherbergt zwei voneinander getrennte Gruppen. Selbstverständlich sind alle Schulformen, Ärzte, Sport- und andere Freizeitangebote gut erreichbar. Die natürliche Umgebung bietet ideale Bedingungen für Unternehmungen an der frischen Luft.

Tiergestützte pädagogische Ausrichtung

Das Besondere an dieser Einrichtung ist die tiergestützte pädagogische Ausrichtung. Hier leben auch Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Hühner und Minischweine. Die Tiere wurden überwiegend von Tierschutzvereinigungen gerettet. Alle sorgen gemeinsam dafür, dass Mensch und Tier ein liebevolles, neues Zuhause haben.

Frische Lebensmittel vom Bauern und Eier von eigenen Hühnern

Es wird besonderen Wert auf die Verwendung lokaler und vorwiegend biologischer Lebensmittel gelegt. Die Eier stammen von den eigenen Hühnern und das Angebot der Bauern der Umgebung wird auf dem Hofmarkt genutzt. Auf dem Eichenhof wird Nachhaltigkeit und friedvolles Zusammenleben im Einklang mit der Natur gelebt.

Betreuung durch pädagogisches Team

In der Einrichtung sind vier pädagogische Vollzeitkräfte, eine Hauswirtschaftskraft in Vollzeit, ein Erzieher im Praktikum und ein Hausmeister in Teilzeit beschäftigt.