Der Einrichtung stehen auf zwei Etagen 300 m² Wohnfläche und ein großer Garten zur Verfügung. Es können sechs Mädchen bzw. Frauen mit ihren Babys / Kindern aufgenommen werden. Sie bewohnen gemeinsam mit ihrem Kind ein geräumiges Zimmer. Zwei Gemeinschaftsbäder, eine Gästetoilette, ein Wohn- Esszimmer, eine Gemeinschaftsküche, ein Wirtschaftsraum, das Büro und ein Raum für die Kinderbetreuung, den MINI CLUB, runden das Angebot ab.

UMGEBUNG

Die Mutter-Kind Einrichtung HOF MUKI befindet sich auf einem Bauernhof im Dorf Fröndenberg-Strickherdicke. Unsere Einrichtung bietet eine ländliche Umgebung. Wiesen, Felder und Wälder laden ein zum spazieren gehen und zum entspannen. Dies ist eine optimale Umgebung für Schwangere und für junge Mütter mit Kindern, für die es notwendig ist den städtischen Rahmen zu verlassen, um sich gänzlich ihrer Schwangerschaft und ihrem Kind zu widmen.

Strickherdicke liegt in der Nähe der Städte Unna (ca. 5km), Fröndenberg (ca. 5km), Menden (ca. 10 km) und Dortmund (ca.20km). Diese sind mit den Möglichkeiten des öffentlichen Nahverkehrs problemlos zu erreichen. Eine Haltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hofes. Alle weiterführenden Schulen sowie Berufsfachschulen können in Unna bzw. Menden besucht werden.

BETREUUNG

Die 24-Stunden-Betreuung erfolgt durch vier pädagogische Vollzeitkräfte. Die Leitung verfügt ebenfalls über einen vollen Stundenumfang. Eine weitere pädagogische Vollzeitkraft ist zuständig für die Tagesbetreuung der Kinder im MINI CLUB.
Der HOF MUKI beschäftigt ebenso eine Hauswirtschafterin, eine Kinderkrankenschwester und eine Sonderpädagogin in Teilzeit.

Das Leistungsentgelt beträgt für die Mutter 119,08 Euro und für das Kind 93,49 Euro.

 

AUSBILDUNG

Für interessierte Mütter besteht die Möglichkeit, eine interne dreijährige Ausbildung zur Hauswirtschafterin zu absolvieren.
Eine Ausbildungsmeisterin steht zur Verfügung.
In Absprache mit der Landwirtschaftskammer ist der Stundenumfang der Ausbildung auf 30 Stunden reduziert, um die jungen Mütter nicht zu überfordern.